Google Cardboard: Virtuelle Realität für ein paar Euro

Virtuelle realität wird immer beliebter. Mit dieser technik ist es möglich, ein 3d-spektakel in einer virtuellen welt zu durchlaufen. Bekannte 3d-brillen sind der oculus rift und der samsung gear vr. Diese produkte sind schön, aber leider auch ziemlich teuer. Wenn du erleben möchtest, wie die virtuelle realität ist, kannst du es mit deinem smartphone testen. Mit einem VR Brille bedrucken können sie virtuelle realität in einer billigen weise erleben.

Wie funktioniert ein Google Cardboard?

Ein Google Cardboard ist eigentlich ein Karton-Paket von Firma und Suchmaschine Google entworfen. Das Baupaket wurde an die Google I / O an die Besucher verteilt, ist aber jetzt für ein paar Euro über verschiedene Internetseiten verfügbar. Durch das Falten des Kartonpakets in der richtigen, vorgefalteten Weise gibt es einen 3D-Karton. Im Inneren des Pakets befinden sich einige Plastiklinsen, zwei Magneten und Klettbänder. Die Kunststofflinsen müssen von der 3D-Brille überwacht werden. Die Magnete sind auf der Seite der Brille. Das Klettband sitzt auf der Oberseite der Brille und macht es zum Klettverschluss als Schließsystem.

Nachdem Sie die Brille zusammengestellt haben, setzen Sie Ihr Smartphone in die Vorderseite der Brille. Der Klettverschluss ermöglicht es Ihnen, den Deckel auf der Oberseite der Brille zu schließen, damit Ihr Smartphone nicht fällt. Dann musst du die Brille halten, genau wie normale Brille, direkt vor deinen Augen. Auf diese Weise ist dein Smartphone sehr nah an deinen Augen. Normalerweise sollten Sie sich nicht auf das Smartphone-Bild konzentrieren können. Der Bildschirm ist einfach zu nah an deinen Augen. Aus diesem Grund hast du die Plastiklinsen in die Brille gemacht. Diese Linsen sorgen dafür, dass Sie den Bildschirm deutlich sehen.

Um virtuelle Realität zu erleben, musst du eine Anwendung öffnen, die die virtuelle Realität unterstützt. Google hat eine App für die Google Cardboard veröffentlicht. Die App, genannt Cardboard, steht im Playstore zum Download zur Verfügung. Nach der Installation, öffnen Sie die App, setzen Sie Ihr Smartphone in die 3D-Brille und erleben Sie Ihre virtuelle Realität. Da Sie Ihr Smartphone nicht betreiben können, wenn in der Brille, ist dies mit den Magneten auf der Seite der Brille möglich. Es sollte gesagt werden, dass dies bei allen Handys nicht möglich ist.

Wenn Sie eine Anwendung öffnen, die virtuelle Realität unterstützt, sehen Sie, dass Ihr Bildschirm in zwei Stücke unterteilt ist, mit dem gleichen Bild auf beiden Stücken. Das linke Stück ist für dein linkes Auge und das rechte Stück ist für dein rechtes Auge. Die Trennung dieser beiden Teile sorgt dafür, dass Sie wirklich ein 3D-Gefühl bekommen. Dies hilft auch die Sensoren in Ihrem Smartphone. Wenn du deinen Kopf drehst oder kippst, wird dies von den Sensoren in deinem Telefon aufgenommen. Dies ändert dann das Bild auf deinem Smartphone und erlebt ein wahres 3D-Gefühl.

Personalisieren sie ihren eigenen Google Cardboard mit Google Cardboard bedrucken von der firma Cardboardowl.

https://cardboardowl.de/