Geschmückte weihnachtsbäume kaufen


axient-1

Dezember ist Weihnachtszeit. Das Haus wird geschmückt und es ist endlich wieder Zeit einen Weihnachtsbaum zu kaufen! Das ganze Jahr wird darauf gewartet und es wird ein großes Familien-Event draus gemacht: Der Papa nimmt sich die kleinen und geht mit ihnen in den Wald, um den perfekten Baum herauszusuchen, der dann voller Stolz der Mama vorgeführt (und notfalls als gut verkauft) wird.

So war es früher häufiger. Heute geht das Weihnachtsbaum kaufen anders. Märkte und das Internet haben die Kaufgewohnheiten geändert. Man kann sich sogar schon geschmückte Weihnachtsbäume nach Hause liefern lassen – dieser Service mag zwar nicht gerade einem Jahrzehnte lange Tradition haben, aber es wird sicherlich einen Grund haben, dass sich dieses Verhalten immer mehr durchsetzt.

Ein großer Vorteil ist sicherlich die Bequemlichkeit. Man muss nicht ein riesiges Etwas über die Schulter schmeißen oder in das Auto stopfen – nein! Der freundliche Mann von der Post tut das für einen.

 

Nun gibt es aber einen offensichtlichen Nachteil, wenn man seinen Weihnachtsbaum auf diese weise kauft: Eine Vor-Ort-Besichtigung des guten Stücks ist praktisch nicht möglich. Daher sollte bereits bei Kauf des Baumes auf die üblichen Parameter beim Online-Shopping geguckt werden: Ist der Händler vertrauenswürdig? Gibt es (echte) Bewertungen über diesen Verkäufer? Gibt es gegebenenfalls Instagram-Beweise von echten Benutzern? Handelt es sich um einen Fachbetrieb (dem man im Zweifelsfalls selbst gehen könnte?)

 

Außerdem ergibt es Sinn bei dem Wunschhändler seiner Wahl nach weiteren Features zu sehen: Bietet er auch junge Weihnachtsbäume an? Packt dieser die Weihnachtsbäume fachmännisch ein? Bietet er auch geschmückte Weihnachtsbäume an?

 

Gerade das letztere findet man immer häufiger: Fertig geschmückte Bäume! Es klingt einfach wie die logische Entwicklung der Baum-Verkaufs-Indsutrie: Der Baum wird nicht nur gertig geliefert, nein, sondern er wird auch bereits fertig geschmückt geliefert. Je nachdem wie der Schmuck angebracht ist, und ob es ein echter Baum ist oder nicht, kann dieser auch im nächsten Jahr wiederverwendet werden.

 

 

https://www.axient.de/