HTC Vive Kurse


axient-1

HTC Vive Kurse

Auf dem Mobile World Congress ist HTC wie schon im Vorjahr weiterhin mit der Vive ein Highlight. Die Virtual Reality Brille wird unser Leben digitalisieren. Im Februar 2016 präsentierte HTC im Rahmen des Mobile World Congress die finale Version der VR-Brille.

Besucher des Kongresses können virtuell in einen Heißluftballon steigen.

Der Effekt bleibt klar:

Wenn Sie in die Brille schauen, nehmen Sie die Perspektive des Ballonfahrers. Der Blick in die Tiefe sieht echt aus. Die virtuelle Realität löst in ihnen eine leichte Angst aus.

Die Brille hat alles, was ein VR-Fan braucht:

Kamera und Sensoren für die Raumverfolgung, schnelle Prozessoren, eine W-Lan-Schnittstelle und eine Controller-Schnittstelle.

Sie verbinden sich zu Hause mit ihrem Heimnetzwerk, laden Spiele direkt auf die Brille und können sofort loslegen.

Trotzdem ist der Fokus sehr charmant und der Einsatz viel komfortabler als bei einem normalen PC. Es ist daher möglich, Bilder außerhalb eines Wi-Fi-Netzwerks aufzunehmen und direkt in der Brille zu verteilen.

Virtual-Reality-Anbieter werden sich dennoch weiterhin schwierig tun, die Technologie als Massenprodukt einzusetzen, wenn sie nicht über das bisherige Stadium hinausgehen.

Die Geräte bieten schnelle digitale Lösungen, die Sie auch in HTC Vive Kurse erlernen werden. In diesem HTC Vive Workshop lernst du, das Potenzial einer neuen Technologie mit Vive zu nutzen. Das HTC Vive entstand aus einer Zusammenarbeit mit der amerikanischen Firma Valve, die VR-Technologie mit großen amerikanischen Computerfirmen entwickelt hat.

Neue Apps erscheinen monatlich und können für zuvor heruntergeladene Anwendungen ausgetauscht werden. Im Gegensatz zu Oculus oder Sony vertreibt HTC die VR-Brille zunehmend an Unternehmen. Es gibt eine spezielle Business Edition, die sich technisch, aber unter Lizenz nicht unterscheidet. Aufgrund der vielfältigen Angebote und Aktivitäten will HTC den VR-Markt dauerhaft zu einer unternehmerischen Säule machen.

Lernen sie Augmented Reality in einem HTC Vive Workshop kennen

HTC bietet viele modulare Ergänzungen einer neuen VR-Brille.

Bereits erschienen sind eine verbesserte Kopfbedeckung und zusätzliche Tracking-Einheiten. Mit einem TPCast-Funkmodul können Benutzer alle Kabel zum PC loswerden.

Lassen Sie Augmented Reality entwerfen? Lassen Sie Augmented Reality entwickeln Lassen Sie ein 360-Grad-Video machen?

Wann kommt das HTC Vive Pro auf den Markt?

Immerhin ist bekannt, dass der neue Vive Pro teurer ist als das aktuelle HTC Vive System. Immersive Virtual Reality ist großartig. Die Kosten eines Videos in der virtuellen Realità t sind jedoch nicht übermäßig hoch.

Es bietet Journalisten und Regisseuren neue Möglichkeiten, Journalismus und Storytelling auf ein ganz neues Level zu heben. Es erlaubt jedem, der die Welt bereisen möchte, an einem bestimmten Ort und zu jeder Zeit zu sein, Ereignisse zu beobachten und Gesprächen zuzuhören, auch wenn sie nicht selbst da sind. Während sie Kaffee trinken und reden, können die Leute im Restaurant mit Ihnen sprechen und sich wie zu Hause fühlen, weil sie gerade zu Hause sind und nicht im Restaurant.

Sie werden diese VR bereits jetzt erleben. Sie können HTC Vive Kurse buchen und neue Möglichkeiten erkunden.

Lassen Sie Augmented Reality entwerfen! Lassen Sie Augmented Reality entwickeln Lassen Sie ein 360-Grad-Video machen!

Wenn Sie dieses VR-Headset tragen, werden Sie überwältigt sein und ein unglaubliches Abenteuer erleben. Sie beobachten Wasserfälle, besuchen hochkarätige Veranstaltungen und sehen sich Dokumentationen an und dies mit geringen Kosten eines Videos in der virtuellen Realità t.

Als einer der heißen digitalen Trends im Jahr 2018 wird VR ein integriertes, immersives Angebot für große TV-Sender. Technologie bringt Menschen an Orte und vermittelt ihnen ein Verständnis für einen bestimmten Ort, damit sie während dieser Reise anwesend sein können.

Aber er merkt an, dass Reporter mit der Art von Verbrauchern vorsichtig sein müssen, die VR für ihre Geschichten oder Dokumentationen verwenden wollen. Während VR-Headsets noch nicht Mainstream sind, sind derzeit Versionen von Filmen in 360-Video-Formaten wie Apple oder Google verfügbar.

Präsenz ist das, was jeder erreichen möchte, es ist ein sehr mächtiges Werkzeug, sie fühlen, dass du da bist, Leute spielen und schießen, und du kannst sie als Journalist nehmen. Der BBC und anderen internationalen Fernsehsendern ist es wichtig, dass sie ihr Storytelling und ihre Bearbeitung entwickeln, um mit diesen sich schnell entwickelnden Technologien Schritt halten zu können.

https://vr-expert.de/vr-brillen/htc-vive/