Axient
Image default
Dienstleistung

In der Lebensmittelindustrie ist der Einsatz von PTFE-Compensatoren praktisch unerlässlich

Die Lebensmittelsicherheit nimmt bei der Herstellung von Nahrungsmitteln aus guten Gründen einen sehr hohen Stellenwert ein. Deshalb werden nicht nur hohe Anforderungen an die Qualität der zu verarbeitenden Waren gestellt, sondern auch an die Ausrüstungsgegenstände, Maschinen und Fördermittel, die dafür eingesetzt werden. Davon ist kein einziges Element der ausgesprochen komplexen Anlagen ausgeschlossen. Wichtig sind u.a. die Rohrleitungen und damit auch die Kompensatoren, die dabei zur Bewegungsaufnahme verwendet werden. Metall- oder Gewebekompensatoren sind im Lebensmittelsektor nicht geeignet. In diesem Bereich sollten Kompensatoren aus Fluorkunststoff und zwar speziell aus Polytetrafluorethylen eingesetzt werden. Diese PTFE-Compensatoren sind gerade im Hinblick auf die Hygiene viel besser geeignet als herkömmliche Metall- oder Gewebebälge zum Bewegungsausgleich.

Mit zuverlässigen Lieferanten von Kompensatoren zusammenarbeiten

Da im Lebensmittelsektor nichts dem Zufall überlassen werden darf, kann man bei der Auswahl der Lieferanten ruhig kritisch sein. Wer hohe Qualitätsmaßstäbe bei der Auswahl von Kompensatoren und anderen Bauteilen anlegt, findet in Euro Manchetten & Compensatoren den richtigen Anbieter. Dieser Hersteller mit Sitz in Kaatsheuvel, im Süden der Niederlande, zeichnet sich durch eine hohe Produktqualität und kompetente Beratungsleistungen aus. Dort werden einzigartige PTFE-Compensatoren hergestellt und vertrieben, die auch gegenüber Höchsttemperaturen beständig sind und strengen Hygienenormen entsprechen. Diese Kompensatoren aus dem Hochleistungskunststoff PTFE verfügen darüber hinaus selbst über eine sehr lange Nutzungsdauer und fördern die Lebensdauer der Anlage, da sie die Materialermüdung reduzieren. Damit senken sie die Wartungskosten für die Instandhaltung der Anlagen.

Umfassendes Sortiment an Manschetten und Kompensatoren

Bei Euro Manchetten & Compensatoren sind nicht nur sehr belastbare PTFE-Compensatoren erhältlich, sondern u.a. auch Kompensatoren aus anderen Werkstoffen, wie Gewebe und Metall, damit immer die richtigen Compensatoren für den jeweiligen Anwendungsbereich ausgewählt werden können. Darüber hinaus umfasst das Sortiment dieses südniederländischen Unternehmens auch Manschetten unterschiedlicher Art, wie u.a. Manschetten mit Schnellverschlusskupplung sowie Wäge- und Dosiermanschetten, die in unterschiedlichen Industriezweigen wertvolle Dienste leisten. Da man der Produktentwicklung bei Euro Manchetten & Compensatoren große Aufmerksamkeit widmet, kann man sich darauf verlassen, dass die dort angebotenen Kompensatoren und Manschetten den Ansprüchen dieser Zeit in vollem Umfang gerecht werden.     

https://www.euromanchetten.nl/de/

Related Posts

Mit pub furniture ein erlebnis schaffen

Auffahrunfall – Wie sollten Sie reagieren?

Alles was Sie zu wissen müssen über Metall schleifen