Schädlingsbekämpfung Frankfurt: Mäuse


axient-1

Mäuse wirken süß, zählen aber leider zu den großen Hygiene- und Materialschädlingen. Den schlechten Ruf haben sie nicht umsonst. Die kleinen Nager können sich nicht nur rasant vermehren, sondern verunreinigen Räume und leider auch Lebensmittel bis zur Unkenntlichkeit. Zudem übertragen die kleinen Nager eine ganze Reihe ernstzunehmender Krankheiten. Wie man Mäusebefall effizient bekämpfen kann und wann es ratsam ist auf einen erfahrenen Kammerjäger Frankfurt zu setzen erklären wir in unserem heutigen Blogbeitrag.

Woher kommt der Mäuseball im privaten Bereich?

Mäusebefall macht sich in Häusern, Garagen, Abstellräumen, Schuppen, Kellern und Wohnungen häufig in den kalten Jahreszeiten bemerkbar. Insbesondere im Herbst und Winter suchen sie an diesen Orten nach Nahrung und einen trockenen Unterschlupf.

In gut beheizten oder vor Nässe und Kälte geschützten Gebäuden finden sie ideale Überlebensbedingungen vor. Aus diesem Grund nisten sie sich auch schnell ein. Kellerräume in leerstehenden oder alten Gebäuden sind sehr anfällig für Mäusebefall. In den meisten Fällen gibt es in diese Räumlichkeiten immer irgendwelche Einschlupfmöglichkeiten. Löcher an Wänden oder Risse in der Fassade, offene Rohre oder nicht verschlossene Schächte und Fenster laden Mäuse regelrecht ein.

Wenn Mäuse möchten finden sie generell immer einen Weg ins Innere verlassener Räumlichkeiten. Insbesondere dann, wenn sie von etwas Leckerem angelockt werden. Offene Vorräte oder falsch gelagerte Lebensmittel sowie der falsche Umgang im Bereich der Müllbeseitigung ziehen Mäuse an.

Mäusebefall effektiv entgegenwirken

Um den Befall von Mäusen zu vermeiden ist es dienlich Essenreste sowie offen gelagerte Lebensmittel jeglicher Art zu entfernen. Vorräte und sonstige Abfälle sollten ebenso richtig gelagert werden und den Mäusen unzugänglich gemacht werden. Wichtig ist es auch darauf zu achten, dass Sauberkeits- und Hygieneregeln eingehalten werden.

Bei der Müllentsorgung ist darauf zu achten, dass Abfälle richtig entsorgt werden und stets gut verschlossen gelagert werden. Essensreste gehören nicht auf den Kompost und schon gar nicht in die Toilette. Wir als Kammerjäger Frankfurt wissen um die Problematik mit Mäusen und stehen als professioneller Ansprechpartner zur Seite.