Menu

Was sind E-Zigaretten?

0 Comments

Elektronische Zigaretten sind batteriebetriebene Geräte, mit denen Menschen ein Aerosol einatmen, das typischerweise Nikotin (wenn auch nicht immer), Aromen und andere Chemikalien enthält. Elektronische Zigaretten werden oft als “Cigalikes” bezeichnet, weil sie geschaffen wurden, um das Aussehen und die Haptik einer traditionellen Zigarette nachzuahmen. E-Zigaretten bieten eine einfache Einrichtung mit minimalen Teilen. Sie verwenden eine wiederaufladbare oder Einweg-Batterie, kombiniert mit Einweg-E-Flüssigkeitskartuschen, was bedeutet, dass es keinen Tank zum Befüllen gibt. Sie können E-Zigaretten hier  www.mr-joy.de kaufen.

Wenn die Batterie durch Drücken des Netzschalters am Gerät oder in einigen Fällen einfach durch Einatmen aktiviert wird, erwärmt sie ein Element im Gerät, den sogenannten Kartomizer. Dies ist eine kleine Komponente, die eine Heizspule enthält, die in Polyfill verpackt ist. Die Polyfill-Verpackung saugt die E-Flüssigkeit auf, die dann erwärmt wird, bis sie zum Einatmen in Dampf übergeht. All dies geschieht in wenigen Sekunden.

E-Zigaretten sind die perfekte Lösung für jemanden, der einen engagierungsfreien und kostengünstigen Einstieg in die Welt des Vaping sucht. Es gibt keine Tanks zum Nachfüllen und nur sehr wenig Wartung, um die man sich Sorgen machen muss. Einfach den Akku aufladen und genießen!

E-Zigaretten sind bei Jugendlichen beliebt. Untersuchungen deuten bisher darauf hin, dass E-Zigaretten weniger schädlich sind als Zigaretten, wenn Menschen, die regelmäßig rauchen, als vollständiger Ersatz zu ihnen wechseln.